ERFAHRUNGEN

Organisationserfahrung im Gesundheits- und Sozialbereich, Frühförderzentren und sonderpädagogische Förderschulen (D), Lebenshilfe Freiburg (D), Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung, Caritas (D), Hospizgruppe Freiburg (D), Kranken- und Altenpflegeeinrichtung (D), offene Jugendarbeit, ambulante und stationäre Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe (D) ambulante Kindersozialpsychiatrie pro mente-V.

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Supervision und Coaching

  • Systemisches Arbeiten mit Familienunternehmen

  • Fach- und Führungskräftecoaching

  • Konfliktmoderation

  • Teamentwicklung mit erlebnispädagogischen Elementen

  • Team- und Einzelsupervision

 

Therapeutische Interventionen

  • Systemische Familientherapie

  • Systemisch integrative Paartherapie

  • Familien mit besonderen Bedürfnissen (Krankheit und Behinderung in der Familie)

  • Spieltherapie und Entwicklungsförderung

  • Autismus-Spektrum-Störungen

AUSBILDUNGEN

  • Studium Supervision, Coaching & Organisationsentwicklung MSc. i.A. (Schloss Hofen, Lochau, A)

  • Systemische Familientherapeutin DGSF (Dr. Carol Gammer, CEGIST München, D)

  • Systemisch Integrative Paartherapie (Tom Levold, Tandem Freiburg, D)

  • Elemente aus dem Kinderpsychodrama (Gabi Weiß, Freiburg im Breisgau, D)

  • Studium Heilpädagogik BA (FH Freiburg im Breisgau, D)